Puma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769c

Puma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769cPuma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769c

Springe direkt zu:

Sie sind hier:

  1. Startseite
  2. Infektionsschutz
  3. Impfen
  4. Impfungen A - Z
  5. Schutzimpfung gegen Hepatitis B: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Puma low TE-KU PRIME - Sneaker low Puma - buckthorn Braun/Weiß 62769c

Stand: 22.2.2018

Warum sollen Säuglinge gegen Hepatitis B geimpft werden?

Die WHO hat 1992 empfohlen, dass bis 1997 in allen Ländern die Hepatitis-B-Impfung Bestandteil des Impfprogramms wird. Damit folgte Deutschland dem Beispiel der USA, Kanadas und Frankreichs, die eine mit Deutschland vergleichbare epidemiologische Ausgangslage haben.

Obwohl das Erkrankungsrisiko für Säuglinge ohne familiäre Risiken relativ niedrig ist, empfiehlt die STIKO seit 1995 die Hepatitis-B-Impfung allen Säuglingen und Kleinkindern. Dies ist u.a. darin begründet, dass sich für die selten auftretenden Krankheitsfälle bei Säuglingen und Kleinkindern ein besonders hohes Risiko für eine chronische Verlaufsform ergibt. Während es bei 10% der erkrankten Erwachsenen zu einem chronischen Krankheits­verlauf kommt, liegt der Anteil bei einer Erkrankung im Säuglings- und Kindesalter bei bis zu 90%. Nicht immunisierte Kinder sollten die Impfung, die sehr sicher und effektiv ist, jederzeit nachholen. Für Kinder von Müttern mit einer chronischen Hepatitis B bzw. von Müttern mit einem unbekannten Hepatitis-B-Status ist sogar eine Impfung direkt nach der Geburt dringend empfohlen.

In Deutschland stehen für das Säuglingsalter monovalente und gut akzeptierte Kombinationsimpfstoffe zur Verfügung, so dass eine große Anzahl von Kindern erreicht wird.

Stand: 22.02.2018

Wie lange besteht ein Impfschutz nach Hepatitis-B-Impfung im Erwachsenenalter, wann soll eine Auffrischung erfolgen?

Aufgrund von internationalen Studienergebnissen kann man davon ausgehen, dass nach erfolgreicher Hepatitis-B-Grundimmunisierung im Erwachsenenalter im Allgemeinen keine weiteren Auffrischimpfungen oder Anti-HBs-Testungen erforderlich sind. Zur Kontrolle des Impferfolgs sollte ein Anti-HBs-Test durchgeführt werden (siehe auch die Frage "Ist der Impferfolg der Hepatitis-B-Impfung zu kontrollieren?"). Als erfolgreiche Grundimmunisierung wird hierbei das Erreichen eines Anti-HBs-Wertes von ≥100 IE/L 4-8 Wochen nach der letzten Impfstoffdosis definiert (siehe auch "Welche Vorgehensweise wird bei Low- und Non-Respondern empfohlen?").

Auch nach späterem Absinken des Anti-HBs-Spiegels unter 100 IE/L wird aufgrund des immunologischen Gedächtnisses in der Regel von einem weiter bestehenden Impfschutz ausgegangen. Ein Kontakt mit Hepatitis-B-Virus führt zu einem schnellen Antikörperanstieg, der vor Erkrankung schützt. Gegebenenfalls kann eine weiter bestehende Immunität durch den Anti-HBs-Anstieg nach einer Auffrisch-Impfdosis nachgewiesen werden.

.

Stand: 22.02.2018

Wie lange schützt eine Hepatitis-B-Impfung im Säuglings- und Kindesalter?

Für Säuglinge, Kinder und Jugendliche ist davon auszugehen, dass der Schutz mindestens 10 bis 15 Jahre besteht. Es ist aber wahrscheinlich (wie bei anderen Personen mit ausreichender Immunreaktion), dass er sogar deutlich länger, eventuell lebenslang anhält. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt aktuell keine routinemäßige Auffrischimpfung für Kinder und Jugendliche.

Stand: 22.02.2018

Ab wann besteht nach der Hepatitis-B-Impfung ein Impfschutz?

Base London HAVOC - Stiefelette - tan,Sioux DILIP - Schnürstiefelette - schwarzCamerlengo Schnürer - florence cioco,Roberto Cavalli Slipper - nero,Globe TILT - Skateschuh - wheat/schwarzBrett & Sons Business-Schnürer - noir/asfalto,Clarks BAMPTON CAP - Business-Schnürer - schwarz,S.Oliver Sneaker low - khaki,Clarks BATCOMBE LORD - Schnürstiefelette - noir,Asics Tiger GEL-DS TRAINER OG - Sneaker low - schwarz/Grau,Sorel MADSON SPORT HIKER WATERPROOF - Schnürstiefelette - hiker green,Puma TSUGI JUN - Sneaker low - schwarz/gray violet/hot coralPuma NRGY NEKO ENGINEER - Laufschuh Neutral - forest night/schwarzSchuhe The Bear ENZO - Cowboy-/Bikerstiefelette - taupe,Ben Sherman HUNT - Sportlicher Schnürer - tobacco,GARMENT PROJECT HIGH TOP - Sneaker high - Weiß,Bugatti LEOLO - Business-Schnürer - schwarz/dark Blau,Puma AVID NETFIT - Sneaker low - schwarz/ribbon ROT/WeißSuperdry MID TRAWLER BOOT - Schnürstiefelette - schwarz,Merrell BARE ACCESS FLEX - Laufschuh Neutral - sodalite,Kickers ORILEGEND - Schnürstiefelette - desert,Nike Performance AIR MAX SEQUENT 4 - Laufschuh Neutral - midnight navy/obsidian/diffused Blau/hyper royal/WeißMizuno WAVE LIGHTNING Z4 - Volleyballschuh - ombre Blau/safety yellow/hawaiian ocean,GANT MARTIN - Stiefelette - graphite gray,Reebok R CROSSFIT NANO 8.0 - Trainings-/Fitnessschuh - schwarz/ROT/chalk,ROTskins YERO - Schnürstiefelette - noir/grisBullboxer Sneaker low - khaki/cognac,Niedriga RENEGADE GTX - Hikingschuh - schiefer rost,Pregis CLYDE - Schnürer - schwarz/khakiPepe Jeans PORTOBELLO 1973 - Sneaker low - ROT.

Stand: 22.02.2018